LSE: Gesamtschweizerische Tabellen anwendbar

Zusammenfassung

Mit Urteil vom 07.11.2007 (I 860/06) hat das Eidg. Versicherungsgericht, gestützt auf seinen Entscheid vom 12.10.2006 (U 75/03), entschieden, dass beim Abstellen auf LSE-Tabellenlöhne künftig nur noch die Tabelle TA1 zur Anwendung gelangen dürfe. Das Abstellen auf für Grossregionen gültige Werte ist damit nicht länger zulässig; neu muss auf gesamtschweizerische Werte abgestellt werden.

Vollständiger Artikel

BGE I 860/06

Zusatzinformationen

Kategorie: Invalidenversicherung Schlagworte: , , Datum: 31. Juli 2009 Autor: Tobias Bolt