Leidensabzug

Zusammenfassung

Im Urteil 9C_677/2008 hat das Bundesgericht den im Entscheid IV 2007/249 des Versicherungsgerichts des Kantons St. Gallen als gerechtfertigt angesehenen Leidensabzug von 25% trotz Parallelisierung der Vergleichseinkommen allein mit Blick auf das Alter des Versicherten (63 Jahre bei Verfügungserlass) und die kurze Aktivitätsdauer geschützt.

Vollständiger Artikel

Leidensabzug

Zusatzinformationen

Kategorie: Invalidenversicherung Schlagworte: , , Datum: 24. September 2009 Autor: Miriam Lendfers